IG Galgo e.V.
Interessengemeinschaft Galgos / Spanische Hunde

Hotline 07391 / 71205 oder 0174 / 9798233

info(at)ig-galgo.de - www.ig-galgo.de
Futtershop


Die Vermittlung eines Windhundes läuft in der Regel wie folgt ab:
Sie kontaktieren uns, wenn Sie ihren Wunschhund bei uns gefunden haben.
Daraufhin schicken wir Ihnen unseren Kontaktbogen, der einige Fragen enthält,
um mehr über Sie und Ihr Umfeld zu erfahren. Nachdem Sie uns den Kontaktbogen zurückgeschickt haben, erfolgen meist mehrere Telefonate, in denen wir versuchen,
Sie über alles aufzuklären und Ihre Fragen zu beantworten.
Zunächst machen wir bei Ihnen eine Vorkontrolle, d.h. wir besuchen Sie in Ihrem Zuhause und schauen uns die Gegebenheiten an. Auch hier führen wir nochmals ein ausführliches Gespräch mit Ihnen.
Danach wird meist die Entscheidung getroffen, ob Sie die richtige Familie für den Hund sind. Wenn ja, geht der Hund mit dem nächstmöglichen Transport auf die Reise nach Deutschland.

Bei der Übergabe, zu der Sie eine Leine mitbringen sollten, erhalten Sie Ihr neues Familienmitglied mit den entsprechenden Papieren und dem ausgefüllten übergabevertrag.
Natürlich stehen wir Ihnen auch nach der Vermittlung für Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung.

Die Hunde sind (außer Welpen und Junghunden) kastriert. Alle Hunde sind gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Die Vermittlungsgebühr für einen Hund beträgt EUR 300,00.

Bitte schauen Sie sich die Seiten für Galga-Hündinnen, Sonstige Hündinnen, Galgo-Rüden,
Sonstige Rüden und Welpen/Junghunde an und kontaktieren Sie uns.

Auf der Seite —Notfälle— stellen wir Ihnen ein Tier vor, das dringendst ein neues Zuhause sucht.